Häufige Fragen zur hepster Hundekrankenversicherung


Vier gute Gründe für die Hundekrankenversicherung von hepster

VON ANFANG AN

Mit unserer Hundeversicherung sind wir vom ersten Moment an für euch da - schon vor der Behandlung unterstützen wir euch bei Untersuchungen und begleiten euch, bis Du wieder ein Lächeln im Gesicht hast und Dein Hund wieder auf den Pfoten ist.

MIT HERZ UND VERSTAND

Ob Fragen zu Deiner Hundekrankenversicherung oder zu allem, was Dir auf dem Herzen liegt, unser Kundensupport ist 24/7 per E-Mail oder über unsere Servicehotline für Dich erreichbar.

MEHR GEHT NICHT

Bei hepster ist eine Abrechnung bis zum höchsten Satz der GOT schon ab dem Premium-Tarif möglich, denn nicht selten kommt es zu einem Notfall außerhalb der Öffnungszeiten und gerade dann steigen die Kosten schnell in die Höhe.

GARANTIERTE SICHERHEIT

Auf uns kannst Du Dich verlassen. Wir kooperieren ausschließlich mit etablierten, namhaften Risikoträgern zusammen und arbeiten unter der Aufsicht der BaFin. Mit der BD24 als Risikoträger und Partner ist Dein Schutz durch die Hundekrankenversicherung zu 100 % garantiert.


ALLES, WAS DU ÜBER UNSERE HUNDEKRANKENVERSICHERUNG WISSEN SOLLTEST

DIE WICHTIGSTEN LEISTUNGEN UNSERER HUNDEKRANKENVERSICHERUNG 

Der Schutz unserer Hundekrankenversicherung sichert Dich und Deinen Hund umfassend im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit ab. Mit den Leistungen unserer Hundeversicherung sind wir von Anfang an für euch da, sodass Dein Vierbeiner schnell wieder auf den Pfoten ist. Kosten für eine Operation oder Heilbehandlung, die vorherige Untersuchung, die Unterbringung in der Tierklinik - wir stehen Dir bei den Tierarztkosten zur Seite, damit Du Dich zu 100 % auf die Genesung Deines Hundes konzentrieren kannst. Der Großteil der Leistungen unserer Hundekrankenversicherung steht euch schon nach einer Wartezeit von nur einem Monat in vollem Umfang zur Verfügung. Bei Unfällen hingegen gibt es keine Wartezeiten, denn in Notsituationen zählt jede Sekunde und unsere Hundeversicherung ist sofort für euch da.

Je früher, desto besser? Natürlich ist es sicherer, wenn Dein Hund schon im jungen Alter bestens abgesichert ist, falls doch einmal etwas passiert. Gerade Welpen haben ihren eigenen Kopf und versuchen, ihren Willen mit allen Mitteln durchzusetzen. Ein weiterer Vorteil unserer Hundekrankenversicherung in Bezug auf das Alter Deines Hundes ist, dass der Beitrag Deiner Hundeversicherung niedriger ist, wenn Du Deinen Liebling schon im jungen Hundealter absicherst. Hinzu kommt, dass sich dieser Beitrag in Zukunft auch nicht erhöhen wird - bleibt also mehr übrig für Leckerlis.

Damit Dein Hund auch während der Behandlung in den besten Händen ist, kannst Du den Tierarzt oder die Tierklinik Deines Vertrauens wählen. Die Abrechnung wird bei uns ab dem Premium-Tarif bis zur 4-fachen Höhe erstattet und kann bei Bedarf auch direkt über den Tierarzt erfolgen. Für die Zeit nach der Operation oder Behandlung sind ab dem Premium-Tarif auch unterstützende Behandlungen, wie z. B. Physiotherapie, Homöopathie und Lasertherapie, abgesichert.

Schon gewusst? - Hier findest Du noch einige Fakten zum Thema Hundeversicherung.


HOHE KOSTEN OHNE HUNDEKRANKENVERSICHERUNG

Als Besitzer eines Tieres setzt man sich schon vor dem Kauf mit den möglichen Kosten auseinander, mit denen der Kauf eines Hundes einhergeht. Dadurch setzt man sich natürlich auch mit möglichen Tierarztkosten aufgrund von Hundekrankheiten auseinander. Wie teuer Tierarztbesuche letztendlich wirklich sind, wird einem erst bewusst, wenn es zu dieser Situation kommt. Natürlich tritt nicht immer der schlimmste Fall ein, dennoch setzen sich Tierarztkosten bei jedem Besuch aus einzelnen Komponenten zusammen, die bereits bei kleinen Eingriffen zu hohen Summen führen können. Schon eine einfache Wundnaht - ohne Vorbereitung und Medikamente - kostet bei einem Hund bis zu 190 €. Aus diesem Grund kann eine Hundekrankenversicherung eine hilfreiche Unterstützung sein, wenn Dein Hund eine Behandlung benötigt.

Noch entscheidender ist unsere Hundeversicherung aber, wenn eine Behandlung bevorsteht, die eine umfassende vorherige Untersuchung beinhaltet, einen operativen Eingriff, Medikamente und eine anschließende Unterbringung in der Tierklinik. Die Summe dieser einzelnen Positionen, welche sich aus der Gebührenordnung für Tierärzte zusammensetzt, kann im ersten Moment sehr überwältigend sein. Doch weil Du als Besitzer nur das Beste für Deinen Hund möchtest, bekommt Dein Hund auch nur das Beste. Die Hundekrankenversicherung von hepster ist da, wenn ihr sie braucht und unterstützt Dich, wenn Dein Hund die beste Versorgung bekommen soll.