Häufige Fragen zur hepster SUP Versicherung


Vier gute Gründe für die hepster SUP Versicherung

VOLLE TRANSPARENZ

Wir zeigen Dir auf einen Blick, welche Leistungen in Deiner SUP Versicherung enthalten und welche Schadenfälle ausgeschlossen sind. Dein Schutz endet durch Deine Vertragskündigung bis spätestens 3 Tage vor Ablauf der Laufzeit.

SCHNELLER SUPPORT

Ob Fragen zu Deiner SUP Versicherung oder die Abwicklung eines Schadenfalles, unser Kundensupport ist 24/7 per E-Mail, über unseren Support-Chat oder unsere kostenlose Servicehotline für Dich erreichbar.

MEHR MOBILITÄT

Egal ob Buchung, Support oder Schadenmeldung – bei uns läuft alles online, unabhängig von Zeit und Raum. Über Dein hepster-Kundenkonto hast Du auch unterwegs immer die volle Kontrolle über Deine SUP Versicherung.

HOHE SICHERHEIT

Auf uns kannst Du Dich verlassen. Wir kooperieren ausschließlich mit etablierten, namhaften Risikoträgern zusammen und arbeiten unter der Aufsicht der BaFin. Mit der Helvetia als Risikoträger und Partner ist Dein Stand Up Paddle Board mit Kompetenz und jahrelanger Erfahrung absichert.


Alles, was Du über eine SUP Versicherung wissen solltest!

Warum brauche ich eine Versicherung für mein SUP?

Ein Stand Up Paddle ist generell sehr anfällig für Schäden jeglicher Art. Ob beim Transport in den Urlaub oder bei vollem Einsatz auf dem Wasser - die Gefahr ist hoch, dass Dein SUP beschädigt oder sogar derart zerstört wird, dass Du es im Urlaub nicht einfach schnell selbst reparieren kannst. Eine professionelle Reparatur kann schnell sehr teuer werden. Um dieses finanzielle Risiko zu vermeiden, deckt eine gute Wassersportversicherung für Dich daher Diebstahl, Raub, Sturz- und Unfallschäden, Transportschäden, Vandalismus sowie Schäden durch Dritte und vieles mehr ab. hepster bietet Dir den vollen Rundum-Schutz für Dein SUP.

Welche Schäden sind bei hepster versichert?

Die Wassersportversicherung für Dein SUP von hepster bietet Dir umfassenden Versicherungsschutz bei Sturz-, Bruch- und Transportschäden, Schäden durch Feuer und Hitze sowie Zerstörung, sowohl bei Eigenverschuldung als auch bei Schäden durch Dritte. Mit inbegriffen ist Deine komplette Ausrüstung, wie zum Beispiel Board, Paddle, Boardleash und Finne. Ab dem Premium-Schutz versicherst Du Dein SUP zusätzlich auch gegen Diebstahl und Raub.

Welche Vorteile bietet die Wassersportversicherung von hepster?

Bei hepster kannst Du ganz einfach in nur wenigen Klicks Dein SUP online versichern, und flexibel an Deinen aktuellen Versicherungsbedarf anpassen. . Deine komplette SUP-Ausrüstung ist umfassend gegen Schäden während der Nutzung oder des Transports abgesichert, sogar weltweit. So bist Du nicht nur im Alltag, sondern auch beim Stand Up Paddling auf Reisen bestens geschützt. Im Schadensfall sorgen wir für direkte Hilfe und eine schnelle Entschädigungszahlung, nachdem Du den Schaden oder den Verlust Deines SUP ganz einfach online gemeldet hast. Im beliebten Abo-Modell hast Du die Wahl zwischen dem Monats- und dem Jahresabo - Dein Versicherungsschutz verlängert sich dabei automatisch von Monat zu Monat bzw. Jahr zu Jahr. Solltest Du Deinen Versicherungsschutz nicht mehr benötigen, kannst Du Deine Versicherung jederzeit mit einer Frist von drei Werktagen zum Ablauf des laufenden Versicherungsmonats kündigen.