Häufige Fragen zur hepster DSGVO-Versicherung


Vier gute Gründe für die hepster DSGVO-Versicherung

VOLLE TRANSPARENZ

Wir zeigen Ihnen auf einen Blick, welche Leistungen Ihre DSGVO-Versicherung enthält und welche Schadenfälle ausgeschlossen sind. Der Versicherungsschutz verlängert sich automatisch um ein Jahr.

SCHNELLER SUPPORT

Ob Fragen zur DSGVO-Versicherung oder die Abwicklung eines Schadenfalls – unser Kundensupport ist per E-Mail und oder über unser Kontaktformular für Sie erreichbar.

MEHR FLEXIBILITÄT

Egal ob Buchung, Support oder Schadenmeldung – bei uns läuft alles online, unabhängig von Zeit und Raum. Über Ihr hepster-Kundenkonto haben Sie auf Ihrem Handy, Tablet oder Laptop auch unterwegs immer die volle Kontrolle über Ihre DSGVO-Versicherung.

HOHE SICHERHEIT

Auf uns können Sie sich verlassen. Wir kooperieren ausschließlich mit namhaften Risikoträgern und arbeiten unter der Aufsicht der BaFin. Mit der ROLAND Rechtsschutz als Risikoträger und Partner ist Ihr DSGVO-Schutz zu 100 % garantiert und abgesichert.


Alles, was Sie über eine DSGVO-Versicherung wissen sollten.

Warum sollte ich als Unternehmen eine DSGVO-Versicherung abschließen?

Das Thema Datenschutz ist insbesondere in den letzten Jahren wichtiger denn je geworden. Das gilt für große Unternehmen, als auch Kleinunternehmen gleichermaßen. Die Risiken, die vor allem die zunehmende Digitalisierung birgt, sollten nicht unterschätzt werden. Dabei ist jedes Unternehmen, das mit personenbezogenen Daten arbeitet, von den Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung betroffen. Doch gerade für kleine und mittelständische Unternehmen sind die Vorgaben der EU-DSGVO undurchsichtig geworden und stellen diese vor eine große Herausforderung. Hinzu kommt, dass die zuständigen Datenschutzbehörden und Institutionen die Umsetzung der Richtlinien verschärft kontrollieren und Verstöße gegen die DSGVO mit hohen Bußgeldern und Strafen sanktionieren. Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen vor diesen Risiken. Mit der DSGVO-Versicherung von hepster sind Sie bestmöglich vor den finanziellen Folgen eines Rechtsstreits abgesichert.

@$document->getImage('landing_page.product_text_image')->getAlt()

Welche Leistungen beinhaltet die hepster DSGVO-Versicherung?

Mit der hepster DSGVO-Versicherung von hepster, auch DSGVO-Schutzbrief genannt, sind Sie im Falle eines Rechtsstreits mit hepster an Ihrer Seite bestmöglich abgesichert. Unsere Datenschutz-Versicherung ist optimal auf die Anforderungen der DSGVO angepasst und schützt Sie und Ihr Unternehmen durch umfassende Leistungen im Falle eines Rechtsstreits. Zu den Leistungen unseres DSGVO-Schutzbriefs gehören u. a. die Übernahme von Prozess- und Anwaltskosten im Falle eines Rechtsstreits bis zu einer Summe von 1 Million Euro, Hilfe bei der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen und der Abwehr von zivilrechtlichen Ansprüchen gegen Mitarbeiter sowie eine telefonische Rechtsberatung mit ausgewählten Spezialisten, die rund um die Uhr Soforthilfe bei Rechtsfragen bietet. Neben der DSGVO sind auch alle weiteren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wie beispielsweise das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), inbegriffen.

Welche Vorteile bietet die DSGVO-Versicherung von hepster?

Eine DSGVO-Versicherung schützt Sie und Ihr Unternehmen vor den finanziellen Folgen eines Rechtsstreits bei Verstößen gegen die DSGVO. Dabei bietet Ihnen unser DSGVO-Schutzbrief weltweiten Versicherungsschutz, ohne langwierige Prüfungen oder komplizierte Anträge. So sind Sie im Falle eines Rechtsstreits immer handlungssicher und gut beraten. Wir übernehmen für Sie Anwalts- und Prozesskosten bis zu 1 Million Euro, aber auch Mediationskosten bis zu 10.000 Euro, sollte ein Streitfall nicht vor Gericht enden. Ihnen wird ein Verstoß gegen die DSGVO oder der Missbrauch von personenbezogenen Daten vorgeworfen? Auch in diesen Fällen steht Ihnen unsere Versicherung zur Seite und bietet Ihnen unter anderem durch Daten-, Straf- und Schadenersatz-Rechtsschutz umfassende Leistungen und Unterstützung.